HELFEN

Da können Sie das Geld für die Hilfe den politischen Gefangenen schicken – Bezahlung von Dienstleistungen eines Rechtsanwalts, Pakete u. dgl.

Wenn Sie einem konkreten Gefangener helfen möchten, schreiben Sie in Zweckbestimmung einer Überweisung seinen Familienname.





Riesenunterstützung für Gefangenen sind Briefe von Unterstützung, sogar von unbekannten Leuten. Wegen der Zensur kommen die Briefe zu den Adressaten nur im Falle an, wenn sie auf Russisch geschrieben sind. Vielen politischen Gefangenen kann man einen Brief über die Website des Projekts „RosUznik“ aufgeben: http://rosuznik.org/. Wenn Sie können einen Brief auf Russisch nicht schreiben, schreiben Sie uns [reprussians@gmail.com], wir übersetzen ihn und schicken.

Wir suchen Freiwilligen für Schreiben der Texte über die politischen Verfolgungen und für Übersetzung dieser Texte in die europäischen Sprachen. Wenn Sie helfen möchten, schreiben Sie hierher: reprussians@gmail.com

Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und drücken Sie dannStrg + Eingabetaste.